Flohmarkt am 17. in Sada

7 Mai 2012

 
Am 17. Mai, dem Tag der Galicischen Literatur, findet noch einmal unser Flohmarkt statt, diesmal jedoch in Sada, wo wir von der Organisation “1. Solidarischer Flohmarkt” eingeladen sind. Von 12:00 bis 19:00 Uhr sind wir auf dem Platz Irmáns Suárez Picallo, dort freuen wir uns auf Sie.

Aus Anlass der Bedeutung des Tages haben wir eine Auswahl von Büchern in galicischer Sprache getroffen. Weitere gefragte Angebote haben wir auch dabei.

Diese Veranstaltung zielt darauf ab, den Verkauf von gebrauchten Gegenständen sowie den Tausch von Artikeln, die von einigen nicht mehr benötigt werden und für andere doch noch brauchbar sind, zu fördern. Der Eintritt ist frei; die Verkaufsstände stehen Privatpersonen und Non-Profit-Organisationen zur Verfügung, lediglich ist die Anmeldung erforderlich. Es werden auch Live-Musik und traditionelle Speisen angeboten.

Die Organisation schlägt den Verkäufern vor, Artikel, welche nicht verkauft wurden, Non-Profit-Organisationen zu überlassen. Da wir in Fragas do Mandeo weitere Flohmärkte geplant haben, würden wir uns über solche Spenden freuen.

Dieser Flohmarkt mit gebrauchten Gegenständen wird von der Kolektiv Reciclín & Reciclán, Anam Cara und AUIC mit Unterstützung der Gemeinde Sada, Infusiones Musicales, Rayces und Paris Joel organisiert.

Weitere Informationen unter Webseite der Organisation.


Uso de cookies: Este sitio web emprega cookies para mellora-la experiencia de usuario. Se continúa navegando consente a aceptación de ditas cookies e acepta a nosa política de cookies (se pincha no enlace obterá máis información).