Durchnässter Flohmarkt

7 September 2014

 
Bild des Flohmarkts im RegenSo haben wir den Flohmarkt wegen höherer Gewalt abgesagt.

Die Wettervorhersagen haben fehlgeschlagen. Wir haben sie bis zur letzten Minute verfolgt. Demnach war die Regenwahrscheinlichkeit sehr gering, eventuell Nieselregen. Daher haben sich unsere ehrenamtlichen Helfer dazu entschieden, den Stand aufzubauen. Als sie damit fertig waren, begann der Regen. Es war jedoch kein Nieselregen, er dauerte vier Stunden lang. Die für den Nachmittag angesagten Stürme kamen schon am Vormittag!

Glücklicherweise konnten wir mit Abdeckplanen und einem geliehenen Zelt Beschädigung der Bücher und sonstigen Waren verhindern. Der Saldo von so vielen Anstrengungen belief sich auf 5€ Einnahmen, nasse Kartonverpackungen und durchnässten Füßen aller Ehrenamtlichen.

In diesem Jahr ist wenig Geld durch den Flohmarkt zusammen gekommen. Diese Einnahmen helfen uns dabei, laufende Kosten sowie Notarkosten zu decken und weitere Grundstücke zu erwerben. Dennoch sind sie für die Betreuung unserer Lebensräume nicht ausreichend, denn nur mit diesen Einnahmen würden wir uns im Schneckentempo bewegen. Es sind die bescheidenden Spenden unserer Unterstützer, die das Projekt in einem schnelleren Tempo zu entwickeln helfen.

Auch Sie können dazu beitragen. Jede Spende ist willkommen, auch wenn es klein scheinen mag. Im Abschnitt Mitarbeiten finden Sie die notwendigen Daten, um die Überweisung einer einmaligen bzw. mehrmaligen Spende zu tätigen.


Uso de cookies: Este sitio web emprega cookies para mellora-la experiencia de usuario. Se continúa navegando consente a aceptación de ditas cookies e acepta a nosa política de cookies (se pincha no enlace obterá máis información).